Kymco Historie

Kymco Historie

20 Jahre E-Mobilität. 50 Jahre Motorrad-Hersteller.

Motorisierte Zweiräder stecken in der DNA von Klever 

... als „Erbgut” unserer Mutterfirma Kymco. Denn Kymco stellt schon seit über 50 Jahren Motorroller und Motorräder her.

Aktuell werden die Produkte der Firma in 88 Ländern weltweit angeboten. 

Kymco ist auch Zulieferer für namhafte Branchenmitglieder, zum Beispiel BMW und Kawasaki.

Kymco ist bereits seit über 20 Jahren auf dem deutschen Markt vertreten – und auch in den Niederlanden eine etablierte Marke.

 

 

 

Best Brands 2013

Motorroller: 2. Platz
Quad/ATV/Trikes: 2. Platz

Best Brands 2011

Motorroller: 3. Platz

Best Brands 2010

Motorroller: 2. Platz

Die Presse über KYMCO:

auto.de (2012) – ... Mit dem Fahrwerk ist den Ingenieuren ein Meisterstück gelungen

welt.de (2012) – Einer der weltgrößten Rollerhersteller kommt aus Taiwan.

adac.de (2011) – KYMCO ... bereits alle japanischen Konkurrenten abgeschüttelt. Und das ABS macht ihn noch besser.

handelsblatt.com (2012) – Taiwans Luxusliner auf zwei Rädern

sueddeutsche.de (2010) – KYMCO belegt in Deutschland Platz zwei bei den Zweiradimporteuren – hinter Piaggio.

focus.de (2009) – Am Anfang hat der Name seltsam geklungen: „KYMCO“.